Im Zeitalter des Internets gibt es wohl kaum noch jemanden, der sich einzig und allein auf die Aussagen der Anbieter im Reisebüro verlässt, wenn es um die Buchung und Organisation einer Reise geht. Zumindest ein Preisvergleich ist auf jeden Fall wichtig, denn so bringt sich der Kunde gegenüber dem Reisebüro doch in eine deutlich bessere Position. Nun gibt es jedoch auch die Möglichkeit, die Reisen gleich über das Internet zu buchen. Das hat den Vorteil, dass die Buchung sofort vorgenommen werden kann, zu dem Preis, der aktuell angezeigt wird. Damit lassen sich teilweise mehrere hundert Euro sparen.

Das Online Angebot für Reisen ist riesig und die Suche einfach und schnell. Vom einfachen Last Minute Trip zu Ostern nach Mallorca bis zu abentuerlichen Mosambik Reisen findet sich heutzutage einfach alles. Die Konkurrenz unter den Anbietern ist hoch, und Preisvergleiche lohnen sich fast immer, zumal es auch hierfür spezielle Seiten gibt. Wer noch nie zuvor am gewünschten Urlaubsort war, sollte sich nach Meinungen anderer Leute umsehen, die bereits dort waren und Auskunft über Land und Leute geben können. Im besten Fall finden sich Meinungen von Urlauber, die in genau dem Domizil bereits untergebracht waren, in das man selbst nun gern reisen möchte. So wird häufig Auskunft über die Art der Anlagen, den Zustand des Hotels oder des Ferienhauses, den Service sowie die Angebote vor Ort gegeben.

Oft wird das Buchen der Reisen über das Internet als weniger sicher empfunden, doch der Kunde hat natürlich die gleichen Rechte, wie ein Urlauber, der über ein Reisebüro gebucht hat. Eventuell fordert das Buchen über das Internet ein wenig mehr Eigeninitiative und die Beratung fällt ein wenig spärlicher aus. Aber genau aus diesem Grund sind die Einsparungen überhaupt erst möglich. Wenn der Anbieter selbst kostengünstiger arbeiten kann, dann kann er seine eigene Preisersparnis auch an den Kunden weitergeben, zumindest zum Teil. Sind die eigenen Kosten hingegen hoch, wie etwa durch Personal, dann müssen die Kunden tiefer in die Tasche greifen. Es ist übrigens nicht immer so, dass Frühbucher eine Reise besonders günstig bekommen. Auch kann es bei der Buchung über das Internet oft sein, dass die kurzfristige Buchung wenige Tage vor Beginn der Reise die bessere Wahl ist, zumindest hinsichtlich des Preises.